ArduinoPrX : Steuerelemente & Container

ArduinoPrX

Developing for the world

Monday 21st of August 2017 08:23:33 AM
Wähle eine Sprache




Steuerelemente & Container

Social
Add to Flipboard Magazine.
Inhalt




Beschreibung

Hier in diesem Beitrag finden ihr alle Aufrufe und Funktion die es gibt. Layout Container Button Slider Checkbox Radiobutton Valuefield

Layout



Bei einem Layout handelt es sich um den Hauptcontainer der Api. In ihm werden alle weiteren Steuerelemente platziert. Es kann immer nur ein Layout aktiv sein. Jedoch können sich in einem Layout mehrere Container befinden, die wiederum Steuerelemente enthalten. Ein Layout muss lediglich gewechselt werden und die Api kümmert sich um alle weiteren Vorgänge wie (überprüfen welche Elemente vorhanden sind → sind diese sichtbar → zeichne sie auf den Bildschirm → und werte aus ob betätigt oder nicht). Die Anzahl der Steuerelemente wird nur durch die Größe des Arbeitsspeichers und des Displays begrenzt.



Eigenschaften

NameDatentypKürzelBeschreibung
IDByteidSteuerelemente die in diesem Layout platziert werden sollen müssen diesen Wert bei der Eigenschaft layout bekommen
HintergrundfarbeBytecolorLegt die Hintergrund Farbe des Layouts fest


Aufrufe und Funktionen

ApiControlAddLayout(id,color)
ApiRedrawLayout(clear)
ApiChangeLayout(layout,clear)
ApiGetCurrentLayout()
ApiControlInitLayout(layout)

Container



Ein Container ist wie der Name schon vermuten lässt ein Behälter für Steuerelemente. Es können mehrere Container in einem Layout platziert werden. Im Gegensatz zu einem Layout lässt sich ein Container nach unten scrollen, dies ermöglicht einem sehr viele Steuerelemente untereinander angeordnet zu platzieren. Die Steuerelemente müssen einfach in der Y Achse weiter nach unten platziert werden, der Container überprüft dabei selbst ob ein Element gezeichnet werden muss oder nicht. Die platzierten Steuerelemente werden weiterhin in der Y Achse vom null Punkt aus platziert auch wenn der Container in einer Höhe von Y=100 platziert wurde. Die Scroll Funktion kann deaktiviert werden, und es ist möglich die Schritte in Pixel welche ein Container scrollt für jeden Container frei zu definieren. Dadurch ist es sehr einfach recht umfangreiche und Gut zu bedienende Layouts zu erstellen. Theoretisch könnte man alles in einem Layout machen und in diesem mehrere Container platzieren durch die man sich dann navigieren kann. Ändert man zur Laufzeit des Programms die Koordinaten eines Containers werden natürlich alle darin enthaltenen Steuerelemente mit ihm verschoben. Steuerelemente die in einem Container platziert werden sollen müssen bei Layout den Wert der id des Containers bekommen.



Eigenschaften

NameDatentypKürzelBeschreibung
IDByteidSteuerelemente die in diesem Container platziert werden sollen müssen diesen Wert bei der Eigenschaft layout bekommen. Ein Container darf keine ID bekommen die schon ein Layout besitzt
X-PositionIntegerxPosition der X Achse in Pixer, an der ein Container platziert wird
Y-PositionIntegeryPosition der Y Achse in Pixer, an der ein Container platziert wird
HöheIntegerheightLegt die Höhe des Containers in Pixel fest
BreiteByteheightLegt die Breite des Containers in Pixel fest
HintergrundfarbeBytecolorLegt die Hintergrund Farbe des Containers fest
DesignBytedesignSiehe unten
Scroll AnzahlBytescmBestimmt die Anzahl an möglichen klicks
Pixel Pro KlickBytescsBestimmt wieviel Pixel pro Klick gescrollt wird
Layout IDBytelayoutLegt fest in welchem Layout der Container platziert wird

Design Eigenschaften

BitBeschreibung
0Sichtbar (visible)
1Srollbar aktiv (scroll on)
3Rahmen an (border)
5Schatten aktiv (shadow)


Aufrufe und Funktionen

ApiControlAddContainer(id,x,y,width,height,color,design,scm,scs,layout)
ApiControlInitContainer(container)
ApiControlSetVisible(id,value,control)
ApiControlSetLayout(id,value,control)
ApiControlSetColor(id,value,control)
ApiControlSetShadow(id,value,control)
ApiControlSetCoordinate(control,id,x,y,width,height)
ApiControlSetContainerScrollOn(id,value)

Button



Zu einem Button oder auch Schalter bzw. Knopf werde ich nicht viel sagen müssen. Er kann benutzt werden um bei Betätigung einen bestimmt Aufruf auszuführen.



Eigenschaften

NameDatentypKürzelBeschreibung
IDByteidDiese id identifiziert ein Steuerelement und wird zurück gegeben bei Betätigung
X-PositionIntegerxPosition der X Achse in Pixer, an der der Button platziert wird
Y-PositionIntegeryPosition der Y Achse in Pixer, an der der Button platziert wird
HöheIntegerheightLegt die Höhe des Buttons in Pixel fest
BreiteIntegerwidthLegt die Breite des Buttons in Pixel fest
HintergrundfarbeBytecolorLegt die Hintergrund Farbe des Buttons fest
DesignBytedesignSiehe unten
Layout IDBytelayoutLegt fest in welchem Layout der Button platziert wird

Design Eigenschaften

BitBeschreibung
0Sichtbar (visible)
1Text Schwarz / Weiß (text-color)
2Text Rechts / Links (align)
3Rahmen an (border)
4Text On / Off (text-on)
5Schatten aktiv (shadow)


Aufrufe und Funktionen

ApiControlAddButton(id,x,y,width,height,color,design,title,layout)
ApiGetCurrentButton()
ApiControlSetTitle(id,titlenr,control)
ApiControlSetVisible(id,value,control)
ApiControlSetLayout(id,value,control)
ApiControlSetColor(id,value,control)
ApiControlSetShadow(id,value,control)
ApiControlSetCoordinate(control,id,x,y,width,height)
ApiControlSetButtonTextColor(id,value)
ApiControlSetButtonTextAlign(id,value)
ApiControlSetButtonTextOn(id,value)

Slider



Der Slider ist eines der Umfangreichsten Steuerelemente, er kann in Horizontaler oder Vertikaler Ansicht dargestellt werden. Jeder Slider hat frei definierbare Maximum und Minimum Punkte und verarbeitet Werte im Integer Bereich. Man kann den Slider auf unterschiedliche Art und Weise bedienen, entweder am Balken direkt, mit den Plus und Minus Tasten und zuletzt gibt es noch die Möglichkeit lange die Stelle des Wertes zu berühren um anschließend mit der Bildschirm Tastatur für Integer den Wert direkt einzugeben.



Eigenschaften

NameDatentypKürzelBeschreibung
IDByteidDiese id identifiziert ein Steuerelement und wird zurück gegeben bei Betätigung
X-PositionIntegerxPosition der X Achse in Pixer, an der der Slider platziert wird
Y-PositionIntegeryPosition der Y Achse in Pixer, an der der Slider platziert wird
BreiteIntegerwidthLegt jeh nach Ausrichtung die Breite oder die Höhe des Sliders in Pixel fest
HintergrundfarbeBytecolorLegt die Hintergrund Farbe des Sliders fest
DesignBytedesignSiehe unten
Minimal WertByteminLegt den Minimal Wert des Sliders fest
Maximal WertBytemaxLegt den Maximal Wert des Sliders fest
Layout IDBytelayoutLegt fest in welchem Layout der Slider platziert wird

Design Eigenschaften

BitBeschreibung
0Sichtbar (visible)
1Vertikal / Horizontal (align)
2
3Rahmen an (border)
4
5Schatten aktiv (shadow)


Aufrufe und Funktionen

ApiControlAddSlider(id,x,y,width,min,max,color,colorb,design,value,title,layout)
ApiGetCurrentSlider()
ApiControlSetTitle(id,titlenr,control)
ApiControlSetVisible(id,value,control)
ApiControlSetLayout(id,value,control)
ApiControlSetColor(id,value,control)
ApiControlSetShadow(id,value,control)
ApiControlSetCoordinate(control,id,x,y,width,height)
ApiControlSetSliderBarcolor(id,color)
ApiControlSetSliderValue(id,value)
ApiControlSetSliderAlign(id,value)

Checkbox




Die Checkbox sollte auch jedem ein Begriff. Sie kann als bool variable angesehen werden und speichert entweder eine 1 oder eine 0. Checkboxen können in 2 unterschiedlichen Ansichten angeordnet werden. Sie unterscheiden sich dadurch das die Knopffläche für die Betätigung entweder Rechts oder Links angezeigt wird.



Eigenschaften

NameDatentypKürzelBeschreibung
IDByteidDiese id identifiziert ein Steuerelement und wird zurück gegeben bei Betätigung
X-PositionIntegerxPosition der X Achse in Pixer, an der die Checkbox platziert wird
Y-PositionIntegeryPosition der Y Achse in Pixer, an der die Checkbox platziert wird
BreiteIntegerwidthLegt die Breite der Checkbox in Pixel fest
HintergrundfarbeBytecolorLegt die Hintergrund Farbe der Checkbox fest
DesignBytedesignSiehe unten
Layout IDBytelayoutLegt fest in welchem Layout die Checkbox platziert wird

Design Eigenschaften

BitBeschreibung
0Sichtbar (visible)
1Rechts / Links (align)
2On / Off (value)
3Rahmen an (border)
4Hintergrund gefüllt (background)
5Schatten aktiv (shadow)


Aufrufe und Funktionen

ApiControlAddCheckbox(id,x,y,width,color,design,title,layout)
ApiGetCurrentCheckbox()
ApiControlSetTitle(id,titlenr,control)
ApiControlSetVisible(id,value,control)
ApiControlSetLayout(id,value,control)
ApiControlSetColor(id,value,control)
ApiControlSetShadow(id,value,control)
ApiControlSetCoordinate(control,id,x,y,width,height)
ApiControlSetCheckboxValue(id,value)
ApiControlSetCheckboxAlign(id,value)
ApiControlSetCheckboxFilled(id,value)

Radiobutton




Der Radiobutton oder auch Option Button genannt wird benutzt um eine Auswahl zu treffen von der nur eine Richtig ist. Wenn ich also in einem Layout 4 Radiobuttons habe und einen wähle werden die anderen Radiobuttons die sich im selben Layout befindet auf 0 gesetzt. Um mehrere Dieser Gruppen in einem Layout zu verwalten verwendet man Container. Der Radiobutton kann wie die Checkbox auch als bool variable angesehen werden. Er speichert lediglich eine 1 oder eine 0.



Eigenschaften

NameDatentypKürzelBeschreibung
IDByteidDiese id identifiziert ein Steuerelement und wird zurück gegeben bei Betätigung
X-PositionIntegerxPosition der X Achse in Pixer, an der der Radiobutton platziert wird
Y-PositionIntegeryPosition der Y Achse in Pixer, an der der Radiobutton platziert wird
BreiteIntegerwidthLegt die Breite des Radiobuttons in Pixel fest
HintergrundfarbeBytecolorLegt die Hintergrund Farbe des Radiobuttons fest
DesignBytedesignSiehe unten
Layout IDBytelayoutLegt fest in welchem Layout der Radiobutton platziert wird

Design Eigenschaften

BitBeschreibung
0Sichtbar (visible)
1Rechts / Links (align)
2On / Off (value)
3Rahmen an (border)
4Hintergrund gefüllt (background)
5Schatten aktiv (shadow)


Aufrufe und Funktionen

ApiControlAddRadio(id,x,y,width,color,design,title,layout)
ApiGetCurrentRadio()
ApiControlSetTitle(id,titlenr,control)
ApiControlSetVisible(id,value,control)
ApiControlSetLayout(id,value,control)
ApiControlSetColor(id,value,control)
ApiControlSetShadow(id,value,control)
ApiControlSetCoordinate(control,id,x,y,width,height)
ApiControlSetRadioAlign(id,value)
ApiControlSetRadioFilled(id,value)

Valuefield



In einem Valuefield kann ein Wert im Integer Bereich, festgelegt durch einen Minimum und Maximum Punkt eingestellt werden. Man kann dies entweder mit den Pfeiltasten machen oder ähnlich wie beim Slider den Wert lange betätigen und die Zahl direkt über die Tastatur eingeben.



Eigenschaften

NameDatentypKürzelBeschreibung
IDByteidDiese id identifiziert ein Steuerelement und wird zurück gegeben bei Betätigung
X-PositionIntegerxPosition der X Achse in Pixer, an der das Valuefield platziert wird
Y-PositionIntegeryPosition der Y Achse in Pixer, an der das Valuefield platziert wird
BreiteIntegerwidthLegt die Breite des Valuefields in Pixel fest
HintergrundfarbeBytecolorLegt die Hintergrund Farbe des Valuefields fest
DesignBytedesignSiehe unten
Minimal WertByteminLegt den Minimal Wert des Valuefields fest
Maximal WertBytemaxLegt den Maximal Wert des Valuefields fest
Layout IDBytelayoutLegt fest in welchem Layout das Valuefield platziert wird

Design Eigenschaften

BitBeschreibung
0Sichtbar (visible)
1
2
3Rahmen an (border)
4
5Schatten aktiv (shadow)


Aufrufe und Funktionen

ApiControlAddValue(id,x,y,width,min,max,color,colorb,design,value,title,layout,layoutsopen)
ApiGetCurrentValue()
ApiControlSetTitle(id,titlenr,control)
ApiControlSetVisible(id,value,control)
ApiControlSetLayout(id,value,control)
ApiControlSetColor(id,value,control)
ApiControlSetShadow(id,value,control)
ApiControlSetCoordinate(control,id,x,y,width,height)
ApiControlSetValueValue(id,value)
ApiControlSetValueTextColor(id,color)

Kommentare